Senden Sie Ihre Beiträge an: info@hm-medien.de

Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fledermausexkursionen im Naturschutzgebiet Riddagshausen

6. August @ 21:00

Im Naturschutzgebiet Riddagshausen wird am Freitag, 29. Juli, am Freitag, 5. August sowie am Samstag, 6. August jeweils eine Fledermausexkursion angeboten. Treffpunkt ist um 21 Uhr am Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
Die Veranstaltung ist kostenfrei, dauert ungefähr zwei Stunden und ist auch für Familien mit Kindern geeignet.
 
Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0531-23170392 oder per Mail an entenfang@braunschweig.de ist erforderlich.
 
Alexandra Bös, Biologin und Mitarbeiterin der unteren Naturschutzbehörde der Stadt Braunschweig, erläutert Wissenswertes über das Verhalten und die Lebensweise der nachtaktiven Tiere, die man in Riddagshausen beobachten kann. Fledermäuse fliegen mit den Händen und sehen mit den Ohren? Auf dieser Exkursion erhalten die Teilnehmenden Einblick in die faszinierende Welt der Fledermäuse.
Nach einer kurzen Einführung in die Biologie der Fledermäuse am Haus Entenfang geht es zum Schapenbruchteich. Hier kann man in der Dämmerung die ersten Fledermäuse bei der Jagd beobachten. Mit Hilfe von Detektoren können die Rufe der Fledermäuse hörbar gemacht werden. Auf dem Weg durch das Naturschutzgebiet sind unterschiedliche Fledermausarten bei der Jagd anzutreffen und vielleicht zeigt sich auch das eine oder andere nachtaktive Wildtier.

Details

Datum:
6. August
Zeit:
21:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Haus Entenfang
Nehrkornweg 2
Riddagshausen,
Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige