Senden Sie Ihre Beiträge an: info@hm-medien.de

Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Himmlische Feuerwerke

9. August @ 19:00

Logo Sternwarte

Zu unserem Besucherabend im August werden wir Ihnen himmlische Feuerwerke vorstellen – auch Sternschnuppen genannt. Im August jeden Jahres haben wir einen Sternschnuppen-Strom, der nett anzusehen ist. Was da am Himmel genau geschieht, zeigen wir Ihnen

Dienstag, den 09. August 2022, um 19:00 Uhr!

Zur Meteorbeobachtung braucht man eine Kamera mit Lanzeitbelichtungsmodus, ein festes Stativ, ein Weitwinkelobjektiv und Geduld. Näheres erfahren Sie am Besucherabend im August.

An diesem Abend werden wir Ihnen auch zeigen, was am Himmel von Mitte August bis Mitte September zu sehen ist. Bei gutem Wetter wird natürlich sowohl mit den eigenen Augen auf der Terrasse als auch in der Kuppel mit dem Teleskop beobachtet. Kommen Sie doch einfach zu uns in die Hans-Zimmermann-Sternwarte Braunschweig in Hondelage (In den Heistern 5b). Weitere Infos zur Sternwarte unter: https://hans-zimmermann-sternwarte.de (Tel.: +49 5309 9190631).

Der Eintritt ist in diesem Monat frei. Für eine kleine Spende zugunsten unserer Kinder- und Jugendarbeit wären wir aber sehr dankbar.

Wer hat es nicht schon erlebt? Wir stehen in einer klaren Nacht draußen und „zisch“ sehen wir einen Leuchtstrich am Himmel. Eine Sternschnuppe! Naja, sofort Augen zu und etwas wünschen und ganz wichtig: diesen Wunsch nicht verraten.
Gut, wer es glaubt…
Aller Anfang ist schwer. Bevor Sie zu uns kommen, müssen wir Vokabeln lernen. Keine Sorge. An unserem Besucherabend gibt es keinen Vokabeltest. Aber es ist gut, wenn wir wissen, worüber wir reden.
Meteoroide: Objekte, die im Sonnensystem rumschwirren. Diese können groß sein und heißen dann Kleinplaneten. Diese können sehr klein sein, dann sind es Staubkörner. Auch die Herkunft und die Zusammensetzung sind sehr unterschiedlich. Unsere periodischen (also jährlich wiederkehrenden) Sternschnuppen-Ströme werden von Überresten der Kometen erzeugt, die einmal die Erdbahn gekreuzt haben. Nur gut, dass dies nur kleine Staubkörner sind! Sonst würde es jedes Jahr ganz anständig „rumsen“ und um das Leben auf der Erde wäre es nicht so gut bestellt.
Meteore: Meteoroide, die in die Erdatmosphäre eindringen, mit der Luft in Reibung geraten und eine Leuchterscheinung abgeben. Dabei verglühen diese oder brechen auseinander. Helle Meteore werden als „Boliden“ oder „Feuerkugeln“ bezeichnet.
Meteorite: Alles, was den Flug durch die Atmosphäre übersteht und die Erdoberfläche erreicht – egal wie groß – wird als Meteorit bezeichnet.
So, nun haben wir das Begriffswirrwarr etwas sortiert. Näheres hierzu erfahren Sie dann an unserem Besucherabend im August. Ihre Fragen rund um die Astronomie werden natürlich auch beantwortet.
Bitte denken Sie nicht, dass es nur im August einen schönen Sternschnuppen-Regen gibt. Auch andere Monate können mit tollen Feuerwerken aufwarten. Der August hat natürlich seine Vorteile beim Beobachten. Liege raus, ein nettes Getränk und dann in einer warmen Nacht warten, was der Himmel so zu bieten hat – toll! „Aus Versehen“ also nicht um die Leoniden zu bestaunen, war ich mal im November nachts draußen. Was sich da bot, war einfach grandios! Der Mond schien gerade nicht und eine Sternschnuppe nach der anderen leuchtete am Himmel. Ich hätte die ganze Nacht draußen bleiben wollen – nur irgendwann wurde es so richtig kalt…
Dann lassen Sie uns doch in einer warmen Nacht anfangen – wir sehen uns also im August!

Details

Datum:
9. August
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Hans-Zimmermann-Sternwarte
In den Heistern 5 B
Hondelage,

Veranstalter

Sternfreunde Braunschweig-Hondelage e.V.
E-Mail:
info@hans-zimmermann-sternwarte.de
Veranstalter-Website anzeigen
Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige
Klick auf die Anzeige